Erste-Hilfe-Schule Düsseldorf

Die Erste Hilfe Schule Düsseldorf wurde am 3. Juli 2018 von der Qualitätssicherungsstelle Erste Hilfe der gesetzlichen Unfallversicherungsträger, vertreten durch die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft unter der Nr. 8.1162 ermächtigt.

Damit gleichzeitig auch anerkannte Ausbildungsstelle gem. § 68 der Führerscheinerlaubnisverordnung (FeV).

Ich biete Erste-Hilfe-Lehrgänge in Betrieben, Fahrschulen und anderen Orten an.
Außerdem führe ich Lehrgänge „Erste Hilfe am Kind“ in Kindertagesstätten durch, an denen auch Eltern, Großeltern und Tagesmütter als Gast teilnehmen können.
Kontaktieren Sie mich.

Meine Geschichte

Nach einer Berufsausbildung zum Industriekaufmann habe ich 15 Jahre in Düsseldorf im kommunalen Rettungsdienst gearbeitet. Schwerpunktmäßig war ich in der Primärrettung eingesetzt.
Da konnte ich die Arbeit der Ersthelfer kennen und schätzen lernen. Besonders betriebliche Ersthelfer haben mir immer qualifiziert versorgte Notfallpatienten übergeben.
Dann habe ich sieben Jahre in der Ambulanz der Düsseldorfer Messe gearbeitet.
Anschließend war ich 25 Jahre Schulleiter der Rettungsdienst-Akademie, einer Berufsschule für den Rettungsdienst.
Jetzt kehre ich zurück zur Erste-Hilfe-Ausbildung, weil ich diese aus meiner Erfahrung für sehr wichtig halte.
Meine Berufserfahrung in Rettungsdienst und Ambulanz bietet mir die Möglichkeit, die Notfallbilder anhand eigener praktischer Beispiele zu erläutern. Meine Kurse schließen immer mit einer Erfolgskontrolle ab, in der jeder Teilnehmer selbst erlebt, wie er einen Notfallpatienten erfolgreich rettet.

Meine Qualifikationen

  • Industriekaufmann
  • Rettungssanitäter, Rettungsassistent
  • Erste-Hilfe-Ausbilder, Sanitätsdienst-Ausbilder, Rettungsdienst-Ausbilder
  • Praxisanleiter für Notfallsanitäter
  • Staatlich geprüfter Desinfektor, Hygienebeauftragter in der Pflege
  • Feldwebel für Narkose
  • Fachreferent Arbeitsrecht
  • Berufspädagoge (IHK)
  • Fernstudium Theologie und Pastorale Dienste, Kriseninterventionsberater
  • etc.