Notfalltraining für Arztpraxen

In Ihrer Praxis erscheinen Patienten, die eigentlich direkt vom Rettungsdienst versorgt werden müssten. Ein solcher Notfall wirft Ihre normalen organisatorischen Praxisabläufe durcheinander. Nun geht es um jede Minute abseits der normalen Routine. Die Zusammenarbeit Ihres Praxisteams kann durch entsprechendes Training optimiert werden.

Es geht darum, dass Ihr Praxisteam auch bei Notfällen die gleiche Routine erwirbt. Ein Praxisanleiter für Notfallsanitäter vermittelt Ihnen Notfallmanagement vor Ort, Umgang mit Notfallpatienten, Basismaßnahmen der Reanimation und auf Wunsch automatische externe Defibrillation (AED).

Dauer: 6 Unterrichtseinheiten

Seminar-Inhalte

nach den Standard-Arbeitsanweisungen Rettungsdienst des Landesverbandes ÄLRD in Nordrhein-Westfalen

  • Erkennen von Notfallsituationen (ABCDE- Schema)
  • Notfallmanagement
  • Prüfen und Sichern der Vitalfunktionen
  • Umgang mit bewusstlosen Personen
  • Lagerungen in Notfallsituationen
  • Basismaßnahmen der Erwachsenenreanimation (BLS)
  • Erweiterte Maßnahmen der Erwachsenenreanimation (ACLS)
  • Defibrillation durch Fachpersonal (AED)
  • Atemwegsmanagement
  • Simulationstraining Reanimation unter Realbedingungen
  • Notfallmedikamente
  • Notfall Apoplektischer Insult
  • Notfall Akutes Koronarsyndrom
  • Notfall Synkope
  • Notfall Akute Atemnot
  • Notfall Anaphylaktische Reaktion
  • Materialmanagement
  • Weitere Themen nach Ihren Bedürfnissen!

Lehrgangsgebühr für 10 Teilnehmer als Inhouse-Seminar € 498,00

  1. Vereinbaren Sie mit mir telefonisch einen Termin: 0172 25 11 25 3
    (Wenn ich im Unterricht bin, brauchen Sie nicht auf die Mailbox sprechen, ich sehe Ihre Telefonnummer und rufe Sie zurück.)
  2. Bitte fordern Sie per Mail ein Angebot an:
    info[ät]erste-hilfe-schule-duesseldorf.de