Leitstellendisponent/in

Kurzbeschreibung

  • Studienzeit ca. 190 Stunden
  • Studiengebühr € 199,00 für 1 Jahr incl. Zertifikat.
  • zur Anmeldung

 

Foto: In der Ambulanz der Düsseldorfer Messe haben wir unsere Notrufe selbst persönlich angenommen und disponiert.

Zielgruppen

Im diesem Lehrgang erlernen Sie die theoretischen Grundlagen für eine Tätigkeit als Dispo-nent für
A. Taxiunternehmen-Leitstelle mit sog. Liegendtaxi
B. Krankentransport-Leitstellen
C. Rettungsleitstellen
D. Integrierte Feuer- und Rettungsleitstellen.

 

Rechtsgrundlagen

gemäß Empfehlung „Leitstellendisponent“ des Bund- / Länderausschusses „Rettungswesen“ vom 25./26.9.2001

 

Voraussetzungen für den Einsatz

Je nach vorgesehenem Einsatz (siehe Lernziel hier links A, B, C oder D empfehlen wir folgende Voraussetzungen:

A. Grundausbildung „Erste Hilfe“

B. Ausbildung zum Rettungssanitäter nach dem 520-Stunden-Programm (unser Online-Lehrgang plus Ergänzungslehrgang)

C. Ausbildung zum Notfallsanitäter oder Rettungsassistenten
(ersatzweise unser Online-Lehrgang „Medizinische Grundlagen“ als Medizin-Modul)

D. Ausbildung zum Notfallsanitäter / Rettungsassistenten
(ersatzweise unser Online-Lehrgang „Medizinische Grundlagen“ als Medizin-Modul)
und
Feuerwehrgrundausbildung oder ein Feuerwehr-Modul mit Inhalten des Feuerwehr-Grundlehrgangs.
Dies können Sie bei Ihrer örtlichen Feuerwehr absolvieren.

 

Aufbau und Dauer

Dieser Online-Lehrgang besteht aus 13 Lehrbriefen / Kapiteln. Sie können die Kapitel nur Schritt für Schritt bearbeiten, springen können Sie nicht.

Dieser Online-Lehrgang entspricht etwa 667 Seiten Text. Sie benötigen dazu etwa 190 Stunden. Bei einer empfohlenen Studiendauer von 2 Stunden pro Tag erreichen Sie in 95 Tagen den Abschluss. Sie teilen sich Ihre Zeit allerdings selbst ein.

 

Lernziele

Nach dem Studium dieses Online-Lehrgangs können Sie die Tätigkeit eines Leitstellendiponenten beschreiben:

  • Systematische Abfrage von Notrufen und Entgegennahme von Hilfeleistungersuchen
  • Disposition und Alarmierung von Rettungsmitteln
  • Lenkung des Rettungsdiensteinsatzes (Notfallrettung und Krankentransport)
  • Krankenhausbettennachweis und -vermittlung
  • Alarmierung der örtlichen Feuerwehren
  • Nachführung von Einheiten der in der Gefahrenabwehr mitwirkenden Organisationen
  • Führungsunterstützung der örtlichen Einsatzleitung („rückwärtige Führungseinrichtung“)
  • Alarmierungen im Großschadens- und Katastrophenfall
  • Mitwirkung nach Alarm- und Einsatzplanung
  • Sicherung der Kommunikation
  • Dokumentationsaufgaben

Daneben können Sie weitere Aufgaben beschreiben, z. B.:

  • Vermittlung des kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes
  • Aufgaben der örtlichen Gefahrenabwehr
  • verschiedene Serviceaufgabe

 

Inhalt und Themen

  1. Leitstellendisponent/in
  2. Psychologie
  3. Rettungsdienst-Organisation
  4. Kommunikation und Zusammenarbeit
  5. Gefahren an der Einsatzstelle I
  6. Leitstelle
  7. Übergabe / Transport in besonderen Fällen
  8. Führungsaufgaben
  9. Gefahren an der Einsatzstelle II
  10. Massenanfall von Verletzten
  11. Taktische Zeichen / Kartenkunde
  12. Rechtsnormen Rettungswache
  13. Rechtsnormen Notfalleinsatz

Leistungen und Kosten

Sie erhalten zum Preis von € 199,00 Zugang zu diesem Online-Lehrgang für ein Jahr. Der Preis schließt diese beliebig oft Wiederholungen einzelner Kapitel und der Tests innerhalb dieses Jahres ein. Die Zahlung erfolgt im Rahmen des Anmeldevorgangs per Paypal, Lastschrift oder Kreditkarte.

Pädagogische Betreuung ist bei Online-Lehrgängen aufgrund gesetzlicher Vorgaben nicht eingeschlossen. Falls Sie inhaltliche Rückfragen haben können diese mittels Wikipedia und Google selbst lösen. Bei technischen Fragen schreiben Sie mir bitte eine Mail:
info[ät]erste-hilfe-schule-duesseldorf.de